Naturheilkundliche Begleitung - schwere Krankheit

© copyright by edition ars orme 2017   
Home Home Centro Cristallo Centro Cristallo Philosophie Philosophie Mitglieder Mitglieder Kunst Kunst Seminare Seminare Cristallo-Shop Cristallo-Shop Gesundheit Gesundheit Links Links Kontakt Kontakt

Auch wenn parallel dazu auf der traditionell schulmedizinischen Ebene therapiert oder behandelt wird, kann eine naturheilkundliche

Begleittherapie sehr sinnvoll sein. Jedoch gehören solche Krankheitsbilder in die Hände eines gut ausgebildeten Naturarztes.

Selbstverständlich kann man sich hierfür auch an eine/n naturheilkundlich ausgerichtete/n Ärztin / Arzt wenden (vorherige Liste verwendbar).

Welche Therapieverfahren für welches Krankheitsbild am sinnvollsten sind, lässt sich so generell nicht sagen. Meine Erfahrungen haben

aber gezeigt, dass zusätzlich immer eine unterstützende Begleitung auf der seelisch-geistigen Ebene oberste Priorität hat.

Es lohnt sich sehr, sich vorher bei dem/der entsprechenden Therapeuten/in, Naturarzt/ärztin, Arzt/Ärztin oder Verband zu informieren.

Unter folgenden Websites findet man weitere Adressen von Naturärzten/innen, Therapeuten/innen und deren Verbänden.

    Verzeichnis Naturheilkunde und Komplementärtherapie Schweiz  www.nath-pool.ch

    NVS (Naturärztevereinigung der Schweiz) www.naturaerzte.ch

    SEBIM

    (Schweizerische Gesellschaft für Energie-, Bioresonanz- und Informationsmedizin) www.sebim.ch

    SGS

    Shiatsu Gesellschaft Schweiz   www.shiatsuverband.ch

Als Spezialärztin für Pflanzenheilkunde empfehlen wir die folgende Ärztin:

Maja Oberholzer (-von Tolnai)

Dr. med. FMH Allgemeine Medizin

Spezialärztin für Pflanzenheilkunde

Stauffacherstrasse 117

8004 Zürich

Tel.Nr. 044/241 00 23 (Sprechstunde nach Vereinbarung)

Wenn zur Begleitung ein/e naturheilkundlich ausgerichtete/r Ärztin oder Arzt bevorzugt wird, kann die vorherige Liste verwendet werden.